Share

Orcish Inn: Ork-Tavernen-Simulation angekündigt

Der deutsche Indie-Entwickler Steven Colling, dessen Erstlingswerk The LootCastle (zu unserem Test) einige außergewöhnliche Ansätze hatte, kündigte nun ein neues Spiel an.

Auch dieses Konzept ist abseits aller Casual-Games. Der Titel, der auf den Namen Orcish Inn hört soll eine waschechte Ork-Tavernen-Simulation werden.

Wie es sich für eine ordentliche Simulation gehört, müssen in Orcish Inn alle Aufgaben, um eine vernünftige Taverne zu betreiben, selbst übernommen werden. Das fängt beim Anbauen von Zutaten für Speis und Trank an, geht über das Bauen und Verzieren der Örtlichkeiten und hört beim Servieren der Ork-Gäste auf.

Erscheinen soll die erste spielbare Version Anfang 2015, am Besten mit einer erfolgreichen Steam-Greenlight Kampagne. Dafür benötigt es aber noch einige „Yes-Votes“, die ihr hier abgeben könnt.

Einen Einblick in das Indie-Game erhaltet ihr unter dieser Newsmeldung in dem Ankündigungstrailer:

Leave a Comment


*