Share

Exploding Kittens explodiert auf Kickstarter

Das Projekt Exploding Kittens konnte ja nur ein Erfolg werden, denn es beinhaltet alles, was die Internet-Gemeinde so liebt: Katzen, Ziegen, Bigfoots und das alles gemixt mit Explosionen und (kotzende) Regenbögen.

Doch, dass die Idee so einschlägt, damit hätten wohl selbst die Macher nicht gerechnet. Bescheidene 10.000$ wollten sie für die Umsetzung ihres Kartenspiels einsammeln.

Dieses Ziel haben sie schon 20 Minuten nach Beginn der Kickstarter Kampagne erreicht. Nach knapp einer Stunde waren es schon 1.000%.

Exploding Kittens Funded

Nun ist der Betrag auf über 1.5 Millionen Dollar bei mehr als 40.000 Unterstützern angewachsen und es ist kein Ende in Sicht. Noch 29 Tage ist Zeit um das (physische) Kartenspiel zu unterstützen und sich die Erstausgabe zu sichern.

Ab 20$ Unterstützungsbetrag erhält man eine Packung des verrückten Kartenspiels. Eine Lieferung nach Deutschland kostet allerdings 15$ Aufschlag.

Leave a Comment


*