Share

DayZ Standalone – Patch 0.49 bringt Item-Reboot

Wie Bohemia Interactive auf der DayZ Homepage bekannt gegeben hat, soll es mit dem Patch 0.49 einen Item-Reboot geben, der jegliche bisher gesammelten Gegenstände aus dem Spiel entfernt. Dieser, für Alpha und Betaversionen durchaus übliche Schritt, dient dazu, für alle Spieler gleiche Voraussetzungen zu schaffen. Das Itemsystem sei durch die regelmäßigen Updates mittlerweile so weit, dass keine Gegenstände mehr ercheatet werden können. Dies wird einige Spieler natürlich verärgern, ist jedoch ein nötiger Schritt, um ein faires Spiel zu gewährleisten.

Zusätzlich arbeitet Bohemia verstärkt am Fahrzeugdesign, was eine Implementierung dieses lange erwarteten Features in naher Zukunft wahrscheinlich macht.
Neben vielen Bugfixes, wird ebenfalls im neuen Patch das Wetter eine größere Rolle als bisher spielen. So werden Spieler laut Angabe der Entwickler zukünftig froh darüber sein, während eines Gewitters, ein Regencape, ihr Eigen zu nennen. Auch werden mit dem Totschläger, mit dem Spieler bewusstlos geschlagen werden können, sowie dem Teleskopschlagstock, zwei weitere Nahkampfwaffen eingefügt.

Die vollständigen Patchnotes findet ihr -Hier-.

Leave a Comment


*